Nadin

Hier hast Du die Möglichkeit Dich und/oder Deine Gruppe vorzustellen.
Forumsregeln
Threadtitel: FASST EUCH im Titel KURZ! Dein Name reicht aus. Danke.
Thread-Title: Please hold the title short! Your name is enough. Thanks
Antworten
Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2745
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Nadin

Beitrag von Urok/Worgahr » Sa 1. Feb 2020, 17:55

Hi willkommen hier. Verstehe den Einwand deiner Freunde nicht lieber was eigenes zu machen. Ist doch nicht so das die Gruppen hier irgendwelche Franchisenehmer sind (Ja es gibt Herr der Ringegruppen aber auch die machen wie wir alle ihren Eigenen Scheiß)

Das ganze Rassendifferenzieren ist auch eher eine Herr der Ringe Geschichte. Wenn du Bock auf den Grünen Langnasen Goblin hast, stehen dir diverse Gruppen zur Verfügung. Aber auch Orks dürfen ruhig kleiner gebaut sein. Wenn du generell Interesse am HdR Background hast holt dich hier sicher noch Einer ab ;D

Ansonsten lese noch ein bisschen oder frag was du wissen magst. Im Bayerischen Raum hocken auch einige Gruppen mit eigenen Clan Hintergründen

Unter Gruppenvorstellung findet du eine Auflistung der Gruppen.
Wartet. Ihr regelt das wie echte Uruku! 3 Runden Nin, Gash,Dushtala!!! Aber ohne Waffen!

Benutzeravatar
Djarra
treuloser Goblin
Beiträge: 92
Registriert: Di 30. Jul 2013, 01:56

Re: Nadin

Beitrag von Djarra » Sa 1. Feb 2020, 18:07

Hi Nadin,

herzlich wilkommen bei uns hier im Forum.

Deinen Charakter mit einem geringen Wissensstand bzw. Erfahrungsschatz zu beginnen ist soweit eine gute Idee. Erfahrungsgemäß muss ich aber sagen, dass man einen Charakter dabei nicht zu blank lassen sollte, da sonst der Einstieg ins Spiel bzw. die Interaktion mit anderen Charakteren etwas schwierig werden kann. Ich empfehle Dir also schon mal eine Rasse auszuwählen und ein grobes Konzept nach Deinen Wünschen und Vorstellungen aufzustellen - das wird dann letztendlich auch dabei helfen herauszufinden ob und falls ja welche der bestehenden Gruppen was für Dich ist.

Was viele Außenstehende nicht wissen ist, dass es im Großen und Ganzen zwei verschiedene "Arten" von Orks gibt - hierbei nicht auf die Rasse bezogen, sondern eher auf die Kultur bzw. den bespielten Backround.

Zum einen gibt es das Ork Heer, welches vornehmlich auf dem Epic Empires anzutreffen ist. Diese sind in erster Linie Soldaten und (soweit ich weiß) größtenteils direkt an Herr der Ringe angelehnt. Ansonsten möchte ich dazu nicht zu viel sagen, da ich selbst bislang nicht dort gespielt habe und meine Kontakte zu den entsprechenden Spieler bislang noch begrenzt sind, ich möchte ungern versehentlich Unsinn erzählen - aber bestimmt meldet sich auch aus der Riege noch jemand hier bei Dir.

Des Weiteren gibt es die Ork Clans, die Du in größerer Menge hauptsächlich auf dem Drachenfest antreffen wirst. Wir sind keine Soldaten im militärdienstlichen Sinne, sondern bespielen einzelne, kleinere Sippen-Gruppierungen, deren Hintergründe, kulturelle Eigenarten und teils auch Spielweise sich stark voneinander unterscheiden können. Diese Konzepte sind kulturell eher an Orks aus Vorlagen wie Warcraft, Die Orks (Stan Nicholls), Elder Scrolls und DSA angelehnt und mit Optik und Stimmung der Herr der Ringe Orks vermengt, ohne sich Geschichtlich direkt auf den Tolkien Hintergrund zu beziehen.
Falls es das ist, was Dein Interesse geweckt hat und Du einen Besuch im OCL auf dem Drachenfest anstrebst, kann ich gerne versuchen Dir ein paar Einblicke und Erfahrungswerte mit zu geben - und wer weiß, vielleicht stellt sich heraus, dass unser Clan sogar etwas für Dich wäre. Wenn Du möchtest, schreib mir einfach eine entsprechende PN.


Gruß,
Mike

Benutzeravatar
Fauth/Glum
Administrator
Administrator
Beiträge: 3666
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 21:46
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur - Kutotaz
Wohnort: Köln

Re: Nadin

Beitrag von Fauth/Glum » Sa 1. Feb 2020, 18:19

Hallo Nadine und willkommen,

schön, dass Du Dich für das Thema Orksinteressierst.
Grundsätzlich bietet es sich immer an, mal zu schauen was an Gruppen/Leuten so in deiner Nähe ist und zu schauen, ob Dich Leute und Gruppe ansprechen und darüber dann in das Ork-Liverrollenspiel reinzuschnuppern. Gerade als Anfänger bekommt man hier die beste Hilfe.

Kleiner Exkurs Thema Orks auf dem Epic Empires aufgrund es Postings von Djarra:
Hier gibt es genauso Clansstrukturen und nicht nur "Soldaten". Der Herr der Ringe Hintergrund ist zudem auch dort nur als Teilsegment vertreten. Es gibt u.a. auch den großen Jugporandischen Hintergrund mit verschiedenen Gruppen, sowie einzelne Gruppen mit ihren jeweiligen eigenen Hntergründen.
Also auch eine schöne Mischung.
Die organisatorisch genutzten Begrifflichkeiten OrkHeerLager und OrkClanLager sollten da nicht irgendwie überinterpretiert werden.

LG Fauth/Glûm
Fauth - Tanaruk - Goth Hai - Bâs û Shirku û Bukra Nar'Shât
Glûm - Shira Hai - Uruklata - Brodh
https://www.facebook.com/ShiraHaiWorld/

Benutzeravatar
Mo'Huk
treuloser Goblin
Beiträge: 63
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 23:14
Wohnort: Nahe Stuttgart

Re: Nadin

Beitrag von Mo'Huk » So 2. Feb 2020, 10:56

Auch von mir ein Willkommen im Dreck :)

Schön das du Ork/Troll/Goblininteresse zeigst! Wenn ich mal meinen Senf dazu beigeben darf: Überleg dir einfach erstmal losgelöst von allem was du hier liest in welche Richtung du generell spielen willst.

Geht es dir eher um eine kriegerische Richtung oder doch eher Schamane, Jäger, Giftmischer etc.? Womit fühlst du dich in deiner bisherigen Larpkarriere wohl: eher etwas verschlagen und hinterlistig oder laut und grob? Laberst du gern und viel oder bist du mehr der direkte "Erst klatschen, dann quatschen"-Typ?

Du kannst ja erstmal in den Raum werfen was dir halt generell gerade bei dem Thema vorschwebt und dann guckt man weiter :)

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2745
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Nadin

Beitrag von Urok/Worgahr » So 2. Feb 2020, 15:29

Finde deine möglichen Ideen zum Charakter sehr cool.

Und ob irgendetwas, irgendwas ausschließt lässt sich pauschal nicht sagen. Es gibt Gruppen die nicht viel mit Schamanen am Hut haben, aber die Stellenbeschreibung Giftmischer findet man dort durchaus. In unserem Clan würde es gehen. Deckt sich ziemlich mit den Dienern der großen Mutter. Gifte sind Gaben der Natur, die große Mutter ist die Natur, folglich befassen sich diverse Lerneinheiten der Ausbildung zur Drûaka (Schamanin) Uragga Noshas( Die große Mutter) auch mit Giften. (Btw alles hier nur Zeug der Horrgarch Mok, meines Clans, andere Clans = Andere Ahnen,Gottheiten, Geister und ggf Bezeichnungen.

Genauso gibt es bei uns auch Diener für die Diener der Gottheiten. Drûaka können also auch Gefolge haben welches nicht direkt Azubis sind sondern ewige Handlanger. Wenn ein oder eine Drûaka zb heilen kann lernt der Gehilfe halt das Feldscheren. Also Wundenflicken, Blutungen stoppen etc oder ist helfend an der Seite des Drûaka um zb Rituale vorzubereiten.

Denke in anderen Gruppen findet man ähnliche Rezepte, vllt mal warm, mal kalt gegessen. Die einen nehmen mehr Pfeffer, die anderen mehr Salz und wieder andere schwören auf einen Hauch Bärlauch.

Benutzeravatar
Morkoth
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 566
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 23:13
Gruppe: Skûtog'mor
Verbund: GuM/ Imperium
Wohnort: MM

Re: Nadin

Beitrag von Morkoth » So 2. Feb 2020, 21:28

Hallo Nadin

Willkommen hier im Forum.
Ich selber Wohne nähe Memmingen und spiele einen HdR Ork bei den Skutog`mor.
Wenn du also mal Lust hast dich näher mit dem Thema auseinander zu setzen
und ggf mal eine Klamotte sehen willst helfe ich gerne weiter.
Gewandungsfetischist

Benutzeravatar
Dr. Tulag
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 268
Registriert: Do 20. Nov 2008, 12:08
Gruppe: Doram-zau
Verbund: Altes Blut
Kontaktdaten:

Re: Nadin

Beitrag von Dr. Tulag » So 2. Feb 2020, 21:47

Hallo Nadine,

wenn Du aus der Nähe von Ulm kommst, so gäbe es Donnerstags in Neu-Ulm im Gewölbe des öfteren einen Stammtisch bei dem sich meist mehrere Orks von den Skullrott einfinden.

Bei Interesse gerne PM. Müsste mich auch erst mal schlau machen wann wieder der nächste Stammtisch ist.

Beste Grüße
Tulag aka Daniel

Zoshakan
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 630
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 10:29
Wohnort: Tru-Mal
Kontaktdaten:

Re: Nadin

Beitrag von Zoshakan » So 2. Feb 2020, 23:40

Im Süden (Stuttgart, Mannheim aber auch Nürnberg) marschieren auch die Lanzenboys/girls von den Throqush.

Darum wiederhole ich auszugsweise was der gute Morkoth schon gesagt hat
"Wenn du also mal Lust hast dich näher mit dem Thema auseinander zu setzen" - nur mit coolen Mänteln und Lanzen.

Benutzeravatar
Saika
geselliger Ork
geselliger Ork
Beiträge: 131
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 18:14
Gruppe: Skullrott Moskutar
Verbund: Altes Blut

Re: Nadin

Beitrag von Saika » Mo 3. Feb 2020, 16:58

Hallo Nadin,

Wie die anderen wohl auch wäre ich neugierig, wo genau du wohnst. Süden BW, Grenze Bayern hört sich ja nach dem richtigen Eck an ;)

Aus Weingarten(bei Ravensburg) kommen zwei Skulls und seit neusten auch wer der Zabis Udu/Grat u Murdur/hdr. Wenn das für dich passt, kannst du dich ja melden.

Grüße
Knorwarg asbesh ratuk. Knorwarg beshtar gajutar.

Benutzeravatar
Saika
geselliger Ork
geselliger Ork
Beiträge: 131
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 18:14
Gruppe: Skullrott Moskutar
Verbund: Altes Blut

Re: Nadin

Beitrag von Saika » Mo 3. Feb 2020, 19:04

Wangen ist ja wirklich nicht zu weit. Und ja, neu Ulm is auch für uns etwa ne Stunde, aber hin und wieder geht das schon und es lohnt sich oft schon sehr.

Sobald du kannst, schreib mir doch ne pn. Dann kann man sich mal treffen. :up:
Knorwarg asbesh ratuk. Knorwarg beshtar gajutar.

Antworten

Zurück zu „Vorstellung“