Gur'dasch

Hier hast Du die Möglichkeit Dich und/oder Deine Gruppe vorzustellen.
Forumsregeln
Threadtitel:
Der Name reicht aus.
Kein Bla im Titel, kein halli hallo oder sonstiger Scheiß.
Wenn hier weiterhin so beschissen Thread-Titel benutzt werden, laß ich mir irgendwas sehr garstiges als Belohnung einfallen.
FASST EUCH im Titel KURZ!
Danke.
Gur,,gu ta
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 9
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 04:37

Gur'dasch

Beitrag von Gur,,gu ta » Di 4. Dez 2018, 18:03

Hallo mein Name ist Adrian Schorten.
Bin sehr neu hier aber schon etwas in der LARP Welt unterwegs. Wie ich hier her gekommen bin ist einfach ich möchte. Menschliche Rolle die ich spiele ablegen und ein zweiten Charakter spielen und das als Ork. Ich weiß nicht so viel über orks-uruks habe aber schon bei der Grönland Saga welche angetroffen. Und muss sagen coole Leute.
Achso fast vergessen ich komme aus Berlin!

Ich bin gerade am Aufbauen meines orkes es soll ein Schamane sein aber ich weiß nicht so in wie fern man so etwas ausspielen kann ob es sowas unter orks gibt.

Der Name meines Orkes soll Gru’dasch

Mit freundlichen Grüßen
Adrian S

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2600
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Gur'dasch

Beitrag von Urok/Worgahr » Di 4. Dez 2018, 18:15

Ja Schamanen gibt es, aber das kann von Gruppe zu Gruppe schon stärker von einander Abweichen.

Im Prinzip ist vom Kräuter wedelnden und ständig bekifften Medizinman bis fanatischen Priester alles möglich. Kommt drauf an worauf du Lust hast und was in den jeweiligen Gruppenhintergrund passt.

Und ja es gibt auch Gruppen die sowas nicht haben ?

Gur,,gu ta
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 9
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 04:37

Re: Gur'dasch

Beitrag von Gur,,gu ta » Di 4. Dez 2018, 18:34

Okay das ist schon Mal ein Anfang.
Welche Gruppen wären das denn so ?
Wenn es von Gruppe zu Gruppe anders ist könnte es dann sein das man mehr im Hintergrund bleibt ?

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1303
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Gur'dasch

Beitrag von Tarbûrzakh » Di 4. Dez 2018, 20:27

Die Gruppenübersichten geben da einen hervorragenden Überblick:
viewtopic.php?f=21&t=3966
viewtopic.php?f=21&t=41

Die befinden sich hier übrigens im selben Bereich, wie diese Vorstellung, solltest du also drüber gestolpert sein ;)

LG
der böse Onkel Frûmgrat
Der Duracell-Hase - böser Onkel Frûmgrat
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Benutzeravatar
Fauth/Glum
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 3658
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 21:46
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur - Kutotaz
Wohnort: Köln

Re: Gur'dasch

Beitrag von Fauth/Glum » Do 6. Dez 2018, 10:04

Hallo Adrian,

auch an Dich noch ein Willkommensgruß.
Tarburzakh hat Dir ja schon die Daten von der Gruppenvorstellung an die Hand gegeben. Wie Urok schon schrieb, gibt es in den einzelnenn Gruppen schon Unterschiede was die Darstellung eines Schamanen betrifft bzw. welche Anforderungen an diesen gestellt werden. Falls Du aber allgemeine Fragen zur Darstellung der Rolle hast, denke ich kann Dir hier durchaus auch weitergeholfen werden.

LG Fauth/Glum als Mod
Fauth - Tanaruk - Goth Hai - Bâs û Shirku û Bukra Nar'Shât
Glûm - Shira Hai - Uruklata - Brodh
https://www.facebook.com/ShiraHaiWorld/

Gur,,gu ta
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 9
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 04:37

Re: Gur'dasch

Beitrag von Gur,,gu ta » Do 6. Dez 2018, 14:48

Die Infos sind schon Mal hilfreich ich muss aber sagen wow ! Wie viele Untergruppen es gibt.
Ich bin noch Unwissent was die Namen der Untergruppen gibt ich denke aber Mal das urukhai nur ein reines Krieger Volk ist. Daher gibt es Infos zu der roten spinne. Wenn auch jemand hier im Forum ist wäre ich sehr über ein Anschreiben erfreut.

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1303
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Gur'dasch

Beitrag von Tarbûrzakh » Do 6. Dez 2018, 14:55

Ich vermute, du verwechselst gerade ein paar Dinge.

Für den Hintergrund nach Tolkien, empfehle ich unser Wiki zu besuchen.
http://de.gratumurdur.wikia.com/wiki/Grat_u_Murdur_Wiki

Allgemein: "Uruk" heißt in der schwarzen Sprache (Blackspeech) nichts anderes Ork und Uruk'hai somit Volk der Orks oder Orkvolk. Hat also nichts mit der Gesinnung eines Orks zu tun. Das was du ggf. aus dem Herrn der Ringe kennst, entsprechen hier eher die Mazauk'hai.

Daneben gibt es hier aber noch zig andere Hintergründe. Da können dir die einzelnen Gruppen mehr zu sagen.

Wenn du konkrete Fragen hast, dann pack sie hier rein. Hier sieht sie das Groß der Spieler.


Und ein Punkt in eigener Sache: Ich weiß nicht mit welchem Medium du schreibst, aber tu mir (uns) den Gefallen und lies nochmal über deinen Post, bevor du ihn absetzt. In manchen Sätzen bin ich ob ihrer Syntax doch etwas verwirrt und muss mehrmals lesen.

@Urok
Fanatische Priester? Gibt's hier nicht :NI!:
Der Duracell-Hase - böser Onkel Frûmgrat
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2600
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Gur'dasch

Beitrag von Urok/Worgahr » Do 6. Dez 2018, 15:22

Im Grunde ist es so das vor Jahren viele Gruppen Bock auf Herr der Ringe hatten. Die sagten dann: ey lass mal sammeln. Dann haben die sich zum Grat u Murdur zusammen geschlossen. Näheres in dem Link von Tarbûrzakh.

Dann gab es halt eine große Herr der Ringe Fraktion.

Die anderen Einzelnen Gruppen ohne HDR Hintergrund suchten sich daraufhin auch zu Gruppenvernänden zusammen.

Im Grunde gibt es gerade 4 Verbände

Grat u Murdur: Rund um Tolkien(aber alle auf einem Vorgegebenen Zeitaum. Jahre bevor die Bücher spielen.

Bal'hai: Gruppenverbund aus Clanorks. (Glaube zur Zeit aber nur von 2 größeren Truppen bespielt )

Ushtarak Burzûm: Früher Verbund aus Truppen von Orksoldaten aber jetzt doch eher eine Sammelstelle für Orks die einen Umfangreichen eigens ausgedachten Hintergrund bespielen in dem es zurzeit 3 bespielte Kulturkreise gibt. Die einen Mongolen/Steppenvolk inspiriert, die anderen eher Arabisch/Indisch, Babylonisch mit Moslembärten und zu guter letzt eine eher Keltisch/Skandinavische Gruppe.

Altes Blut: Besteht aus einem Großteil aus sehr sehr lang bespielten Gruppen die auch eigene Eher Clanige Hintergründe bespielen. Auch mit deutlichen Warcraft, Elementen. Aber in Cool ;D

An dann gibt's noch genug Gruppen die ohne Verbund auskommen.


Und alle spielen zusammen auf den jeweiligen Cons

Benutzeravatar
Shaataz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4396
Registriert: Di 22. Apr 2008, 19:52
Gruppe: Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur-Frûmgrat
Wohnort: Schladen
Kontaktdaten:

Re: Gur'dasch

Beitrag von Shaataz » Do 6. Dez 2018, 19:41

Shaataz, "Schamane" aus dem Grat u Murdur meldet sich zu Diensten für alle möglichen Formen an Fragen. UN dich stimme dem Onkel Taburzchen zu, es klingt pingelig und altbacken, Aber bitte achte auf deine Schreibweise... Nicht weil du musst, oder wir alle perfekt shreiben...aber es ist wirklich anstrengend zu lesen :fününü:
Grat u Murdur Wikipedia
Larg-NulGundum dur urzkû!
Shaataz - Shira-Hai - Goth Hai - Dûshatar û Luthic û Frûmgrat
Zatal - Shira Hai - Goth Hai - Nadak

Gur,,gu ta
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 9
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 04:37

Re: Gur'dasch

Beitrag von Gur,,gu ta » Sa 8. Dez 2018, 14:26

ich muss mich dafür entschuldigen das meine schreibweise etwas verwirrung bereitet,

ich habe die meisten texte auf arbeit in 10 minuten schreiben müssen.
ich hoffe man kann es trozdem entziffern was ich da hinschreibe.

Benutzeravatar
Blozbarz
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1501
Registriert: Di 12. Aug 2014, 15:31
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Bönen im östl. Ruhrpott

Re: Gur'dasch

Beitrag von Blozbarz » Sa 8. Dez 2018, 15:08

Hallo und willkommen hier, viel Spaß beim austoben.
Bezüglich Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung, etc. :
Du, da hatten wir auch schon schlimmere ...., Oo)
aber versuche es bitte trotzdem, weil es für die Leser einfach angenehmer ist. :)
"Amirz atishat kulubat srizûrzaz, atishuzat kulat srizûrz."

Gur,,gu ta
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 9
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 04:37

Re: Gur'dasch

Beitrag von Gur,,gu ta » So 9. Dez 2018, 01:23

Okay ich Versuche es mich zu verbessern.
Aber Mal was anderes ! Ich wollte imma Mal wissen es gibt imma dieses Gerücht. Das Ork Spieler nur Säufer sind und nur besoffen spielen können ?

Ich kann kein alk zu mir nehmen. Weil ich was mit meiner Bauchspeicheldrüse habe.

Daher will ich Mal eure Meinung wissen ?

Benutzeravatar
Ugurz
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1132
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:59
Gruppe: Zabis-Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Köln

Re: Gur'dasch

Beitrag von Ugurz » So 9. Dez 2018, 02:22

Ich bin trockener Alkoholiker und spiele Ork larp also ein definitives nein

Benutzeravatar
Blozbarz
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1501
Registriert: Di 12. Aug 2014, 15:31
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Bönen im östl. Ruhrpott

Re: Gur'dasch

Beitrag von Blozbarz » So 9. Dez 2018, 08:06

Also, nehmen wir einfach das DF '18 :
... das war ein schönes Beispiel dafür, dass man auch ohne Alk spielen konnte, denn es war einfach zu heiß zum Süppeln.
-> Wasser, Wasser, Wasser und es gab im Bauch kein Platz mehr für Harad'Nin und Bier.
Sonne auf Latexmaske reichte schon, um strunkelig zu werden oder zu wirken...
Fazit: Orklarp geht auch ohne!
"Amirz atishat kulubat srizûrzaz, atishuzat kulat srizûrz."

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2600
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Gur'dasch

Beitrag von Urok/Worgahr » So 9. Dez 2018, 10:50

Du warst wohl nicht in unserem Zelt Blozi ;D
Es verlagerte sich in die Abendstunden.

Aber es ist definitiv nicht nötig besoffen zu spielen.
Außerhalb von orkischer Feierrunde muss das auch echt nicht sein. Orkspiel ist Konfliktspiel. Da wird sich auch angepöbelt usw. Folglich ist besoffen sein eh risiko behaftet.

Antworten