Oda

Hier hast Du die Möglichkeit Dich und/oder Deine Gruppe vorzustellen.
Forumsregeln
Threadtitel: FASST EUCH im Titel KURZ! Dein Name reicht aus. Danke.
Thread-Title: Please hold the title short! Your name is enough. Thanks
Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2764
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Oda

Beitrag von Urok/Worgahr » Fr 26. Okt 2018, 17:26

Mmh liegt vllt daran das ich nicht so der Glory hole Mund Fan bin 8D!


Die Kutte sollte deutlich deutlich dunkler. So als hättest du sie den Winter über in einer Pfütze vergessen
Zuletzt geändert von Urok/Worgahr am So 28. Okt 2018, 15:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hokur Kil
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2063
Registriert: Do 4. Aug 2011, 19:49
Gruppe: Bukra Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Kappeshamm

Re: Oda

Beitrag von Hokur Kil » So 28. Okt 2018, 12:50

Wunder soll vermutlich Winter heißen^^

Urok tippt vom Handy (jede Wette :D)

Mal so ein konkret Beispiel:
mach mal vorher Löcher Rein, flick sie wieder (mit anderem Stoff), franse die Ränder aus, flicke wieder wnen irgendwo was aufging, Abtönfarbe mit Wasser gemischt reinziehen lassen


und: bei allem was du tust: kein schwarzes Leder oder schwarzen Stoff. Schwarz läßt sich nicht gut altern/verdrecken, etc.

Die Tabis: hab ich auch. sind gut. Näh am besten Stoff drauf. so zum beispiel:
https://abload.de/img/i4pck.jpg
bitte nicht exakt genauso nachmachen, sondern an deinen Stil anpassen ;) vllt. einer Farbe die zu Gelb passt ?
Let's build a smarter Murdur. by Hokur Kil

Nâz-Hai Committed to Endure

Andeddo
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 26
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 09:51
Gruppe: Agon-Hai

Re: Oda

Beitrag von Andeddo » So 28. Okt 2018, 13:48

Danke für die Tipps ^^

Mahl schauen wie ich das alles umsetzen kann und werde.

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2764
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Oda

Beitrag von Urok/Worgahr » So 28. Okt 2018, 15:12

Naja um schwarzen Stoff altern zu lassen nimmt man hellen Dreck, Farbe, Staub etc.

Schwarzes Leder lässt sich prima mit der Aufraubürste bearbeiten. Aber stimmt schon. Wenn schwarz dann lieber Hellschwarz ;D

Benutzeravatar
Hokur Kil
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2063
Registriert: Do 4. Aug 2011, 19:49
Gruppe: Bukra Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Kappeshamm

Re: Oda

Beitrag von Hokur Kil » So 28. Okt 2018, 17:44

Andeddo hat geschrieben:
So 28. Okt 2018, 13:48
Danke für die Tipps ^^

Mahl schauen wie ich das alles umsetzen kann und werde.
Idealerweise, wenn du einen Thread im Werkstattbereich >>Link<< eröffnest und kurz dein Vorhaben dort erläuterst inkl. Bildern vom Ist-Stand und den Entwicklungen. du kannst Teile der Beschreibung im ersten Beitrag dieses Threads dort hinein kopieren.

Urok hat geschrieben:Naja um schwarzen Stoff altern zu lassen nimmt man hellen Dreck, Farbe, Staub etc.

Schwarzes Leder lässt sich prima mit der Aufraubürste bearbeiten. Aber stimmt schon. Wenn schwarz dann lieber Hellschwarz ;D
Hast du schon recht. man kann schwarz schon verschmoddern, ist aber aufwendiger. (und ich sehs immer, bei jedem 8) ) Hellschwarz / Anthrazit/ Grau geht dagegen super, stimmt.






@ Andeddo: eine Randnotiz noch, Kritiken im Werkstattbereich sind konstruktiv gemeint. Wenn Dir etwas unklar ist, frag bitte immer nach. Keiner beißt dich, wenn du etwas nicht verstehst und nähere Erläuterung brauchst.
Let's build a smarter Murdur. by Hokur Kil

Nâz-Hai Committed to Endure

Andeddo
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 26
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 09:51
Gruppe: Agon-Hai

Re: Oda

Beitrag von Andeddo » Di 30. Apr 2019, 19:10

So lange Pause aber nun ein Paar neue Bilder.


Weitere folgen bei Gelegenheit :-\

Eine Rüstung befindet sich auch im Bau....Polsterung fehlt noch Oo
Doch kann ich da grad keine Bilder zu Hochladen :-\
Dateianhänge
Moderner_ORK.jpg
Blumen bitte ignorieren
Front_mit_blümchen.jpg
Blumen bitte ignorieren
Blumen_Front.jpg
Blumen bitte ignorieren

Andeddo
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 26
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 09:51
Gruppe: Agon-Hai

Re: Oda

Beitrag von Andeddo » Di 30. Apr 2019, 19:47

Ah jetzt Auch die Rüstungsbilder
Dateianhänge
Rüstung Vorne.jpg
Rüstung hinten.jpg

Benutzeravatar
Kurghan
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 5
Registriert: So 2. Dez 2012, 20:56
Gruppe: Kulkodar Bajrak
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Plattling

Re: Oda

Beitrag von Kurghan » Sa 4. Mai 2019, 19:21

Es ist gut das du den Tipp deine Gewandung zu verdrecken umgesetzt hast, leider ist es noch sehr einseitig und sieht meiner Meinung nach unrealistisch aus. Wenn du an der Gewandung festhalten willst könntest du versuchen Dreck in unterschiedlichen Schattierungen und Farbtönen aufzutragen. Es gibt viele Mittel um das zu erreichen, ich habe gute Erfahrung mit Kaffee, stark verdünnte Acrylfarbe und Holzbeize gemacht. Um die großen gelben Flächen zu brechen würden sich noch Flicken und Nähte mit groben Garn eignen, deiner Kreativität sind da eigentlich keine Grenzen gesetzt. Die Nuclear Snail Videos in Youtube liefern noch viele weiter gute Tipps wie man Gewandung verdrecken und abgenutzt aussehen lassen kann.

Im großen und ganzen wirkt die Gewandung noch sehr nackt, es fehlen Schichten, nützliche Ausrüstungsgegenstände und Dinge die deine Kultur wieder spiegeln.

Aus welchem Material baust du die Rüstung?

Andeddo
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 26
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 09:51
Gruppe: Agon-Hai

Re: Oda

Beitrag von Andeddo » So 5. Mai 2019, 09:50

Danke fürs Feedback ^^

Zurzeit bin ich gerade noch dabei ein Buch zu Bauen (Für Trankrezepte etc.)
und eine Trank Kiste welche ich mir auch an den Gürtel hängen möchte.....(wenn es nicht zu schwer wird Oo)

Anbei Zwei Bilder vom Mittwoch da habe ich die Tränke außen an den Gürtel gemacht und nicht unter der Robe Versteckt.

DAs Problem mit dem Stoff ist das er keine/kaum Farbe annimmt glaube das ist so nen Polyester Zuegs oder so.
Das Verdrecken wie ich das jetzt gemacht habe, habe ich auch von dem Viedeo was im OCL_Leitfaden steht das hat ganz gut geklappt.
Nur das Zerfetzter ding hat ziemlich in der Seele weh getan Oo
Zum Glück hat mir da jemand dabei geholfen.
Dateianhänge
Torwache.jpg
Torwache.jpg
Hinten.jpg

Benutzeravatar
Gortak
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 244
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:27
Gruppe: Zgurogar
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Pfinztal

Re: Oda

Beitrag von Gortak » So 5. Mai 2019, 10:53

Polyester?
OK, dass ist schon was problematisch für färben. Das gelb ist so halt einfach zu schreiig in meinen Augen, da müsste man den Kimono noch mal von Hand mit brauner oder grauer Textilfarbe, von Hand nachfärben, aber bei Polyester ist es nicht wirklich möglich.
Nimm am besten groben Leinenstoff und näh da noch Mal neu.

Und achte dann am besten auf die Größe der Ärmel und das du auch ein paar mehr Schichten machst.
Als Hilfe ist hier ein Bild von einem Herren Kimono, mit Mantel und nem Überwurf. Kann man auch bestimmt etwas orkischer gestalten.
Bild

An sonsten schau dir auch Bilder von Herren Hochzeit's Kimonos an.

Wenn ich mir den Panzer so ansehe....kommt es mir vor, als ob der aus diesem komischen, grauen, Plastikkarton ist, oder?
-] “Wir sahn einen Bauern so fett mit seiner Tochter so nett,
die Spitzen unserer Dolche weckten ihn rau,
er fing an zu stammeln und zu kreischen, gab uns Gold ohne zu feilschen,
die Tochter floh, also brieten wir seine Frau."
-]

Benutzeravatar
Gortak
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 244
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:27
Gruppe: Zgurogar
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Pfinztal

Re: Oda

Beitrag von Gortak » So 5. Mai 2019, 10:53

Sorry, war doppelt.
-] “Wir sahn einen Bauern so fett mit seiner Tochter so nett,
die Spitzen unserer Dolche weckten ihn rau,
er fing an zu stammeln und zu kreischen, gab uns Gold ohne zu feilschen,
die Tochter floh, also brieten wir seine Frau."
-]

Andeddo
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 26
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 09:51
Gruppe: Agon-Hai

Re: Oda

Beitrag von Andeddo » Do 9. Mai 2019, 17:45

Nimm am besten groben Leinenstoff und näh da noch Mal neu.
Also auf neu nähen habe ich ehrlich gesagt keine lust/nerv zumal einen da Ich noch nie was geLARPT habe und noch nicht weis ob mir das überhaupt Spaß macht zum anderen es mir zu viel arbeit war um es einfach wegzuschmeißen....
Zudem verstehe ich nicht warum ein Ork keine glebe/bunte Klamotten haben darf. Zumal da mein Ork ja eine Art Mönch/Schamane ist.

Seine Hintergrund Geschichte ist das:
Als sich die Agon-Hai sich gegen ihr Unterjocher erhoben haben hat dies auch Oda, ein Diener des Tempels wo er gelernt hat zu lesen und zu schreiben, nähen usw.

Ich denke mir halt auch das der Dreck und so erklär bar sein sollte daher:
Wieso sollte dreck am Oberen Körper sein?
Wieso sollte die Robe zerschlissen und zerfetzt sein. Er kämpft ja nicht in dieser....
und so weiter und so fort.

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1375
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Oda

Beitrag von Tarbûrzakh » Do 9. Mai 2019, 18:00

Ich weiß nicht, in wiefern du dich im Vorfeld über geeignete Materialien informiert hast ... Dann wäre dir schnell klar geworden, dass fast alle Klamotten auf Naturfasern wie Leinen oder Leder basieren. Diese Stoffe wirken immer natürlicher, lassen sich schöner bearbeiten, bieten im Sommer angenehmen Tragkomfort und fangen nicht bei kleinsten Schweißmengen an zu stinken.
Das nur am Rande, kein Vorwurf, jeder hier hat mal angefangen. Ich habe einen Teil meiner Klamotte zu Beginn gebaut, für kacke befunden und neu gemacht. Scheiße passiert :)

Niemand spricht dir Farbe ab. Ich trage als Beispiel unter anderem rot ... und wenn ich den Blick durch das OCL und OHL gedanklich schweifen lasse ... da gibt es einiges an Farbe. Wir sind nicht alle ausschließlich schwarz und braun.

Wir arbeiten mit viel Dreck, weil ein Konsenz der Orkdarstellung hier der Grundsatz eines wilden, animalischen Goblinoden mit eigener Kultur und Wertvorstellung nutzt. Je nach Gruppe und Hintergrund beliebig unterschiedlich etc. pp.
Ein Ork ist in erster Linie kein Mensch und sehr pragmatisch veranlagt. Er hat einen Satz Kleidung, den er trägt und bei Bedarf repariert. Interessiert es ihn, ob da Dreck drauf ist? Nö! Also trägt ein ausgewachsener Uruk z. B. 5 Jahre die selbe Kleidung. Laufen, schlafen, essen, prügeln, beten, scheißen, jagen usw. usf. Da wird die Klamotte dreckig, staubig, abgenutzt und zwar überall.
Du musst kein Geflecht aus Fetzen an dir haben. Aber die Kleidung sollte wiederspiegeln: Ich bin ein Uruk und kein böser Mensch mit Maske.
Hier empfehle ich einfach mal einen Schwenk durch die OCL/OHL-Anmeldungen.

Und noch ein Tipp:
Die Community hier ist sehr hilfsbereit. Aber dafür musst du ihr auch eine Basis zum Helfen geben, sofern überhaupt gewünscht.
Wenn du also zu Beginn den gelben Stoff und deine Idee präsentiert hättest, dann wäre dir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zu einer Naturfaser geraten und der Hinweis zu einer Menge Dreck gegeben worden.
Nur wer fragt bekommt auch Antwort.

Ich hoffe meine Gedanken waren verständlich und hilfreich.

LG
der böse Onkel Frûmgrat
Der Duracell-Hase - böser Onkel Frûmgrat
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Benutzeravatar
Gortak
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 244
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:27
Gruppe: Zgurogar
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Pfinztal

Re: Oda

Beitrag von Gortak » Do 9. Mai 2019, 18:39

Ich wollte gerade das selbe sagen wie Onkel Frûmgrat. Es ging mir im ersten Moment nur um die Intensität der Farbe, nicht darum das es gelb ist. Meine Gruppe gehört zu denen aus Jugporandor, und wir haben so gut wie kein schwarz an unserer Klamotte. Wir haben sehr farbenfrohe Klamotten (schau ruhig mal in meine Basteldoku, damit du verstehst was ich meine).

Die Kleidung ist für einen Uruk in soweit wichtig, das sie einen warm und trocken hält, die Optik ist eher zweitrangig (zerfetzte Säume, Risse, Löcher, abgewetzte und ausgrbleichte Stellen, Staub, Schlamm, Blut (forzugsweise vom Feind) und was nicht alles setzen dem ganzen sehr zu und man flickt/stopft halt ab und an ein Loch/ einen Riss um es halt wieder etwas wärmer und trockener zu haben.

Ich hab meinen letzten Post wirklich mehr als Hilfe zur Optimierung geschrieben, nicht mehr m dich zu ärgern. Bin auch noch ein Anfänger, und musste ein paar Fehler hinnehmen (Klamotte nach färben zu heiß gewaschen, hab Mal falsches Leder besorgt, eine Halsabtarnung gemacht die zu wenig abgedeckt hat).

Also sieh es als Hilfe von einem Anfänger zum anderen an. Wir alle wollen ja, das du als Uruk Hammer rüberkommst und Spaß an dem Hobby hast.
-] “Wir sahn einen Bauern so fett mit seiner Tochter so nett,
die Spitzen unserer Dolche weckten ihn rau,
er fing an zu stammeln und zu kreischen, gab uns Gold ohne zu feilschen,
die Tochter floh, also brieten wir seine Frau."
-]

Benutzeravatar
Gortak
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 244
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:27
Gruppe: Zgurogar
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Pfinztal

Re: Oda

Beitrag von Gortak » Do 9. Mai 2019, 18:40

Schon wieder Doppelt
-] “Wir sahn einen Bauern so fett mit seiner Tochter so nett,
die Spitzen unserer Dolche weckten ihn rau,
er fing an zu stammeln und zu kreischen, gab uns Gold ohne zu feilschen,
die Tochter floh, also brieten wir seine Frau."
-]

Antworten

Zurück zu „Vorstellung“