Tarbûrzakhs Klamotte

Hier könnt ihr die die Entwicklung von Charakteroutfits bzw. deren Teilen einstellen/finden.
Benutzeravatar
Falschmünzer
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2585
Registriert: Mo 13. Apr 2009, 22:24
Gruppe: Azshag'Ardai
Wohnort: Groß-Frankfurt, ADL

Re: Morgul-Ratte bekommt Klamotte

Beitrag von Falschmünzer » Do 14. Mär 2013, 11:56

Ein anderer Gürtel sowie eine zusätzliche Lederweste dürften auch ihr übriges tuen. Ansonsten sollten da noch mehr Details aufgenäht werden. Kleine Metallplatten, Kettenstücke, Lederflicken auf Ellenbogen und Knien, ggf. eine lederne Saumeinfassung etc.

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1353
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Morgul-Ratte bekommt Klamotte

Beitrag von Tarbûrzakh » Di 19. Mär 2013, 21:07

Sodele, weitere Teile begonnen und überabreitet:

Gugel zerrupft
Bild
Bild


Kragen
Bild



kleidsamer Gürtel
Bild
Zuletzt geändert von Tarbûrzakh am Do 7. Mai 2015, 20:28, insgesamt 2-mal geändert.

Harkorn
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 20
Registriert: Do 17. Jan 2013, 14:10

Re: Morgul-Ratte bekommt Klamotte

Beitrag von Harkorn » Di 19. Mär 2013, 22:55

Ich finde den Gürtel vom Grundkonzept ganz gut. Hast du schon Schnallen? Wenn ja stell doch mal ein Foto online wo man die erkennen kann. Falls du noch keine hast ich finde die schmiedeeisernen stylischer als den ganzen Messingkram. Beim verorken würde ich die Schlingnaht an 1 oder 2 Stellen aufschneiden und aus 2-3 Löchern rausfädeln aber nicht abschneiden sondern die losen Enden baumeln lassen. Wie üblich die Kanten bearbeiten. Die große Fläche des Gürtels eignet sich klasse für eine Verzierung (bemalen, besticken etc.).

Die Gugel gefällt mir.

Der Kragen ist nicht meins, ich mag kein Wildleder, danach sieht es auf dem Foto zumindestens aus.

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1353
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Morgul-Ratte bekommt Klamotte

Beitrag von Tarbûrzakh » So 24. Mär 2013, 14:41

Auf die große Fläche kommen Stahlplatten und ggf da drüber nen Auge gemalt ... mal sehen, wie es ausschaut.

Ansonsten hier mal ein paar neue Bilder

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Tarbûrzakh am Do 7. Mai 2015, 20:19, insgesamt 1-mal geändert.

Bashkuk
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 296
Registriert: So 20. Mär 2011, 15:07
Gruppe: Horrgarch Mok

Re: Morgul-Ratte bekommt Klamotte

Beitrag von Bashkuk » Fr 20. Dez 2013, 18:58

Schaut echt geil aus :up:
Wo ist der Kragen ???

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1353
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Morgul-Ratte bekommt Klamotte

Beitrag von Tarbûrzakh » Do 7. Mai 2015, 00:49

Soooooo, hier gab's ja schon länger nichts mehr :D

Mittlerweile hat sich da ein bisschen was verändert und auch der Charakter hat einige Veränderungen widerfahren. Was mit dem Spiel halt so mit sich kommt.

Doch nun ein paar Bilder vom Wochenende. Vllt. vermitteln sie ja einen groben Eindruck. Details kommen dann die Tage (hoffentlich) noch.



Und hier noch das ToDo:
- Lange Tunika bekommt Stoffstreifen auf die Ärmel, wie bei der Weste
- Beinschienen im Look der Armschienen
- Gugel komplett mit Leder einfassen
- Ärmel der Kette entrosten, damit das Orange weg kommt und damit auch direkt die Tunika darunter wieder abdunkeln
- Helm wird angepasst

(Aufklappen oder auf das Bild klicken für die große Version)
Bild
Bild


Bild
Bild


Bild
Bild
Der Duracell-Hase - böser Onkel Frûmgrat
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Benutzeravatar
Broggah
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 268
Registriert: Di 12. Aug 2014, 14:27
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Herne

Re: Tarbûrzakh's Klamotte

Beitrag von Broggah » Do 7. Mai 2015, 10:36

hey, das sieht alles schon sehr solide aus. du solltest aber grade kanten und offene flächen brechen. "zerfetze" das kettenhemd an den ärmeln, indem du einige ringe heraus nimmst. und die gugel könnte ruhig noch grobe ausgerissene stellen bekommen. die brustplatte und die schultern sollte auch noch optisch mit lederapplikationen, knochen, clanlogo/malereien und ggf fell unter den schulter lamellen modifiziert werden.

der rest sieht schon sehr gut aus!

edit, du bis doch die franzi, die zu uns orks ins rote gekommen is! auch wenns nu bei den zabis udu im grat untergekommen bist, aufs df musste aber auch mal wieder kommen :blüm:
Zuletzt geändert von Broggah am Do 7. Mai 2015, 16:04, insgesamt 1-mal geändert.
Umbrash Gurmok kulizubu ghashum,
Uragga Nosha kulizubu slaium,
Ru'koth kulizubu matum,
ufurizishu, dhurz âpsizubu kulat gothûrz.
Zatal dûmpugalatu najori shrakh!

Benutzeravatar
Falschmünzer
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2585
Registriert: Mo 13. Apr 2009, 22:24
Gruppe: Azshag'Ardai
Wohnort: Groß-Frankfurt, ADL

Re: Tarbûrzakh's Klamotte

Beitrag von Falschmünzer » Do 7. Mai 2015, 13:16

Ich durfte die Klamotte ja auf der Römercon näher betrachten, und die Unterklamotte gefällt mir recht gut. Nur mit der Rüstung kann ich mich nicht allzu sehr anfreunden. Der Brust-Schulterbereich ist mir zu gerade und strukturiert, und die Schultern von der Form her zu wuchtig. Ich fände es schöner wenn du beispielsweise die Schultern rausnehmen würdest - passende Kettenärmel hast du ja bereits drunter. Passend dazu fände ich es gut, wenn du die Brustplatte kürzen bzw. zackig und krude abschneiden und einen Kettenrock im Schrittbereich tragen würdest.
Ausserdem wäre ein Helm gut, damit der Plattenbart weniger nach Trichter aussieht. :P
Stellvertretender Vorsitzender der sozialistischen Arbeiterkolchose Ruchai II - Azshag'Ardai-Agraralkoholkombinat. Freundschaft, Genossen!

Benutzeravatar
Grûur
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4211
Registriert: Do 23. Sep 2010, 18:20
Gruppe: Skûtog´mor
Verbund: Grat u Murdur

Re: Tarbûrzakh's Klamotte

Beitrag von Grûur » Do 7. Mai 2015, 19:20

is das die alte rüstung von nazgk/pat ?

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1353
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Tarbûrzakh's Klamotte

Beitrag von Tarbûrzakh » Do 7. Mai 2015, 20:27

Freut mich dass es gefällt :)

@Grûur
Gutes Auge mein Guter ;)

@Broggah
First of all: Du musst mich grandios verwechseln :D :D Wenn ich im roten Lager bin, dann als Barde Ioci. Nichts desto trotz komme ich gern vorbei ;)
Btt:
Die Kette ein bisschen ausfransen ist wohl eine gute Idee. Ich versuche mich daran mal.
Danke für die Tipps für den Panzer, mal schauen was sich davon so umsetzen lässt. Irgendwas in Richtung Rangabzeichen etc soll da noch drauf. Mal sehen was Stoff und ggf Leder noch so an Optik bringen.

@FaMü
Helm ist hier, muss nur noch "angepasst" werden ^^
Die Rüstung lasse ichn och anpassen, dann sitzt sie auch etwas besser. Ist aber bewusst so brachial. Die trage ich ja auch nur in der Schlacht und kurz davor/danach.
Freut mich dennoch, dass dir meine leichte Klamotte gefällt :)
Der Duracell-Hase - böser Onkel Frûmgrat
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Benutzeravatar
Skrizgal
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1977
Registriert: Di 4. Sep 2012, 19:45
Gruppe: ZU / SMU
Verbund: @ Grat u Murdur
Wohnort: Lübbäck

Re: Tarbûrzakh's Klamotte

Beitrag von Skrizgal » Do 7. Mai 2015, 21:12

Hallo Franzi.. X'DD

Ich find deine Lagerklamotte auch sehr cool. Find ich fast besser als das Rüstungsgedönse. Aber bist ja noch dran. Mach mal weiter Großer. :)

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1353
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Tarbûrzakh's Klamotte

Beitrag von Tarbûrzakh » Do 7. Mai 2015, 21:42

Na super ... Broggah, da hast du ganz schön was angerichtet :D :D :D

Die Rüstung macht mich unglaublich breit und gibt dem Ganzen eine ganz andere Optik. Da bin ich selber noch nicht zur Gänze zufrieden.
Aber zum Ideen und Meinungen einholen gibt es hier ja eine wunderbare Community :blüm:
Der Duracell-Hase - böser Onkel Frûmgrat
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Benutzeravatar
Broggah
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 268
Registriert: Di 12. Aug 2014, 14:27
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Herne

Re: Tarbûrzakh's Klamotte

Beitrag von Broggah » Fr 8. Mai 2015, 02:01

stimmt, wohl verwechselt^^
Zuletzt geändert von Broggah am Fr 8. Mai 2015, 09:38, insgesamt 1-mal geändert.
Umbrash Gurmok kulizubu ghashum,
Uragga Nosha kulizubu slaium,
Ru'koth kulizubu matum,
ufurizishu, dhurz âpsizubu kulat gothûrz.
Zatal dûmpugalatu najori shrakh!

Benutzeravatar
Skûm
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 524
Registriert: Di 21. Jan 2014, 15:14
Gruppe: MAUBÛR TAKHBORK'KARN
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Hamburg

Re: Tarbûrzakh's Klamotte

Beitrag von Skûm » Fr 8. Mai 2015, 08:49

Tarbû jetzt hab ich ´n ganz anderes bild von dir Ö__Ö

aber mein senf zur klamotte damit das nicht ganz offtopic abdriftet : ):
Hab die Sachen ja jetzt auch life sehen dürfen, ich find die Unterklamotte super gut! Und bei der Rüstung joah mi mi viele grade ungebrochene flächen blub- hast ja schon geschrieben das da noch was kommt : D!

Benutzeravatar
Smaak
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 644
Registriert: Do 14. Feb 2008, 12:47
Gruppe: Thrororbaakal
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Düsseldorf

Re: Tarbûrzakh's Klamotte

Beitrag von Smaak » Fr 8. Mai 2015, 19:49

Mal ne konträre Meinung: Für nen wirklich militärischen Uruk, finde ich das mit den gerade Flächen bei der Rüstung überhaupt nicht schlimm. Looktechnisch lässt sich vielleicht noch was drehen, das die Rüstung so aussieht als ob sie mal arg verbeult war und wieder in Form gehämmert wurde. Ansonsten gefällt mir das. Das einzige wirkliche Problem was ich bei dir habe ist das Verhältnis Rüstung Oberkörper zum Unterkörper. Sieht komisch aus, wenn man oben schwer gerüstet ist und unten kaum.

Antworten

Zurück zu „Gewandungs-/Basteldokus“