Skep-tiker's Basteldoku

Hier könnt ihr die die Entwicklung von Charakteroutfits bzw. deren Teilen einstellen/finden.
Benutzeravatar
Fauth/Glum
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 3565
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 21:46
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur - Kutotaz
Wohnort: Köln

Re: Skep-tiker's Basteldoku

Beitrag von Fauth/Glum » Di 23. Apr 2019, 23:47

Skep-tiker hat geschrieben:
Di 23. Apr 2019, 10:09
Anregungen für "Applikationen" auf dem Metall sind hochgradig erwünscht. Hatte zB an aufgebundene Knochen gedacht, aber bei echten habe ich Vorbehalte wegen Bruchgefahr... irgendwie lande ich immer in Infights ]]D
Warum packst Du nicht einfach Lederstücke auf das Metall? Wäre wahrscheinlich der einfachste Weg. In Facebook hatte ich gelesen, das ein direktes bearbeiten des Metalles aus Zeittechnischen Gründen nicht infrage kommt, was natürlich auch schon die Struktur verändert hätte.
Fauth - Tanaruk - Goth Hai - Bâs û Shirku û Bukra Nar'Shât
Glûm - Shira Hai - Uruklata - Brodh
https://www.facebook.com/ShiraHaiWorld/

Benutzeravatar
Skep-tiker
treuloser Goblin
Beiträge: 69
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 16:57

Re: Skep-tiker's Basteldoku

Beitrag von Skep-tiker » Mi 24. Apr 2019, 10:31

Wie dort geschrieben, ich stell das Thema erstmal zurück, zumal ich keinen Zeitdruck habe. Gibt ja noch genug andere Baustellen.

Benutzeravatar
Skep-tiker
treuloser Goblin
Beiträge: 69
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 16:57

Re: Skep-tiker's Basteldoku

Beitrag von Skep-tiker » Mi 24. Apr 2019, 14:02

Sooo meine Lieferung aus dem Eingangspost ist auch mal da.
IMG_20190424_130321.jpg
Passt natürlich nicht -:( - aber Riemen hatte ich ja mitbestellt. Mir stellt sich aktuell die Frage, ob ich da noch was dran mache (Panzerplatten o.ä.) oder ob ich nur die Riemen tausche und gut...

Thema Schuhe: geht sowas auch oder ist das nicht gern gesehen? Ich meine, worum nicht als Ork Barfuß Laufen - Stiefel sind doch für verweichlichte Maden -]

Bild

Ansonsten hätte ich noch so ein Paar Stiefel, das ich erübrigen kann.

Bild

Ich werde aus dem OHL Leitfaden da nicht ganz schlau:
Erwünscht sind:
• Mit Leder bedeckte Schuhe (BW-Stiefel, sonstiges)

Unerwünscht sind:
• Turnschuhe
• Unabgetarnte Straßenschuhe
Die Stiefel sind weder Turnschuhe oder unabgetarnte Straßenschuhe.. also i.o?
Oder müssen die wie unter "Erwünscht" zwangsweise mit Leder abgetarnt sein? Ich hätte sonst einfach oberhalb des Spanns mit einer Beinwicklung angefangen :scrat:


Als Handabtarnung könnte ich mir diese (ohne Flokati) halbiert auf Baumwollhandschuh vorstellen:

https://www.aliexpress.com/item/Hallowe ... 08464.html

Quasi die Variante von ungebil nachgebaut...

Benutzeravatar
Saika
treuloser Goblin
Beiträge: 84
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 18:14
Gruppe: Skullrott Moskutar
Verbund: Altes Blut

Re: Skep-tiker's Basteldoku

Beitrag von Saika » Mi 24. Apr 2019, 17:36

Schuhe werden grundsätzlich abgetarnt. Außer es sind von vorne rein diese Mittelalterlatschen, die sind aber oft problematisch was den Stand angeht. Soweit ich weiß haben viele solche Stiefel oder auch Stahlkappen, vorallem die, die gern und viel in der ersten Reihe stehen.

Für den Barfußork benutzen einige meiner Leute und auch ich sehr gerne die vibram Zehenschuhe. Gefühl wie barfuß, aber mit etwas Schutz vor heißem Boden, Disteln und sowas. Natürlich muss hier angemerkt werden, dass die Gefahr besteht, dass man dir damit auf die dann sehr ungeschützten Zehen tritt oder du vermehrt umknicken könntest. Ich hatte bisher weder das eine noch das andere und so ein Fall wäre mir bei den Anderen nicht bekannt. Und selbst wenn, ich finde das Risiko ist erhöhte Beweglichkeit(ich kann damit zb problemlos klettern) absolut wert.
Knorwarg asbesh ratuk. Knorwarg beshtar gajutar.

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2609
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Skep-tiker's Basteldoku

Beitrag von Urok/Worgahr » Mi 24. Apr 2019, 18:13

Also es spricht nix gegen Monsterfüße und Hände. So lange sie gut gemacht sind. Einige tragen die Orkhände von Ungebilde. Auf dem ersten Blick würde ich vom dem Maskworld Kladeradatsch ansehen. Vllt sind die ne gute Grundlage, aber was du da an Arbeit rein stecken musst nur damits ok aussieht...da kannste es gleich selbst machen.

Der Djarra'Khan von den Asht'Rak trägt zb 2 Zehentrollfüße. Grundlage sind Tabis.
Bilder gibts in der Drachenfest Anmeldung.

Wir Horrgarch Mok tragen entweder Arbeitsschuhe, Stiefel oder Trekkingschuhe die alle mit Leder und Fell abgetarnt sibd. Halt Fantasy Barbaren Style. Einer trägt nur Schweizer Gamaschen. Auch ne ausreichende Abtarnung.


Ein paar Spieler tragen auch nur so ein paar Lederlappen über den Schuhen. Solche Abtarnungen mag ich jetzt nicht so, aber sie reichen für den Check.


Umknicken ist auch so ein Thema. Ich knicke schnell um und wenn dann reiße ich mir dabei die Bänder raus. Also habe ich feste Schuhe und dazu noch Knöchelbandagen.

Benutzeravatar
Skep-tiker
treuloser Goblin
Beiträge: 69
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 16:57

Re: Skep-tiker's Basteldoku

Beitrag von Skep-tiker » Mi 24. Apr 2019, 18:48

Stahlkappen haben die auch, nur nicht so prominent betont. Hatte zwischenzeitlich auch schon eine Idee zum Abtarnen. An der Schnallenlasche kann man sicher gut Leder festmachen...

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2609
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Skep-tiker's Basteldoku

Beitrag von Urok/Worgahr » Mi 24. Apr 2019, 18:54

Am einfachsten ist Leder zu puzzeln zusammen zu nähen und in die Sohle mit Drahtnägeln fest zu machen
Dateianhänge
Screenshot_20190424-185304_Chrome.jpg
Wartet. Ihr regelt das wie echte Uruku! 3 Runden Nin, Gash,Dushtala!!! Aber ohne Waffen!

Benutzeravatar
Skep-tiker
treuloser Goblin
Beiträge: 69
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 16:57

Re: Skep-tiker's Basteldoku

Beitrag von Skep-tiker » Mi 24. Apr 2019, 22:51

Maskenrohling:
IMG_20190424_224709.jpg
Gleich mal Schmuck dazu...
IMG_20190424_224545.jpg
Auf Pomade aus Haarwachs, Heilerde und Aktivkohle verzichte ich im Moment noch ;D

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2609
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Skep-tiker's Basteldoku

Beitrag von Urok/Worgahr » Mi 24. Apr 2019, 23:02

Du könntest dir daraus auch ne Vollmaske latexen
Wartet. Ihr regelt das wie echte Uruku! 3 Runden Nin, Gash,Dushtala!!! Aber ohne Waffen!

Benutzeravatar
Skep-tiker
treuloser Goblin
Beiträge: 69
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 16:57

Re: Skep-tiker's Basteldoku

Beitrag von Skep-tiker » Mi 24. Apr 2019, 23:09

Mal sehen. Ich hoffe für die ersten Gehversuche als Ork taugts.. Mittelfristig denke ich an ne Ungebil Maske. Oder ich lerne mal mit Alginat umgehen..

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2609
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Skep-tiker's Basteldoku

Beitrag von Urok/Worgahr » Mi 24. Apr 2019, 23:31

Was bringt es dir mit Alginat umgehen zu können? Für e Ork Maske braucht's kein Alginat ;D
Wartet. Ihr regelt das wie echte Uruku! 3 Runden Nin, Gash,Dushtala!!! Aber ohne Waffen!

Benutzeravatar
Skep-tiker
treuloser Goblin
Beiträge: 69
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 16:57

Re: Skep-tiker's Basteldoku

Beitrag von Skep-tiker » Do 25. Apr 2019, 00:04

:scrat: dachte um ein Positiv von meinem Kopf zu giessen

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2609
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Skep-tiker's Basteldoku

Beitrag von Urok/Worgahr » Do 25. Apr 2019, 00:26

Das geht super mit Gipsbinden ;D
Wartet. Ihr regelt das wie echte Uruku! 3 Runden Nin, Gash,Dushtala!!! Aber ohne Waffen!

Benutzeravatar
Skep-tiker
treuloser Goblin
Beiträge: 69
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 16:57

Re: Skep-tiker's Basteldoku

Beitrag von Skep-tiker » Do 25. Apr 2019, 09:37

Muss mal fragen warum meine Mutanten-Kollegen Alginat nehmen...

Den Gürtel hab ich gestern abend auch noch passend gemacht.. 4mm knüppelhartes Leder - ich komm mit meiner Ahle nicht mal durch die Oberschicht.... hab dann die Nieten der orignalen Befestigungen ausgebohrt, das war einfacher :idi:
Wenn nicht geregnet hätte hätte ich es nochmal mit nem Holzbohrer probiert, aber den Geruch wollt ich nicht im Haus... :P
Wenn das nicht klappt hat sich das mit den Panzerplatten erstmal erledigt...

Benutzeravatar
Skep-tiker
treuloser Goblin
Beiträge: 69
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 16:57

Re: Skep-tiker's Basteldoku

Beitrag von Skep-tiker » Fr 26. Apr 2019, 08:28

Sperrmüllfund, schon fertig gealtert ;D
IMG_20190426_082019.jpg
Mal sehen was ich damit mache.

Antworten