Orkgeschichten

Um Beiträge zu verfassen wird eine Registrierung benötigt.
Benutzeravatar
Skep-tiker
treuloser Goblin
Beiträge: 89
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 16:57

Re: Sinnlose Charaktertiefe

Beitrag von Skep-tiker » So 1. Mär 2020, 09:17

Wär schön wenn du das an den richtigen Stellen im Forum schreiben würdest. Dies hier ist eine Metadiskussion zur Verbesserung des Charakterspiels, kein Beitrag über konkrete Charaktergeschichten.
GNU Sir Terry Pratchett

Benutzeravatar
Fauth/Glum
Administrator
Administrator
Beiträge: 3638
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 21:46
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur - Kutotaz
Wohnort: Köln

Re: Orkgeschichten

Beitrag von Fauth/Glum » So 1. Mär 2020, 10:56

@Skeptiker: Ich habs mal umgebettet.

LG Fauth/Glûm als Mod
Fauth - Tanaruk - Goth Hai - Bâs û Shirku û Bukra Nar'Shât
Glûm - Shira Hai - Uruklata - Brodh
https://www.facebook.com/ShiraHaiWorld/

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Orkgeschichten

Beitrag von Urok/Worgahr » So 1. Mär 2020, 11:20

@ über deine Geschichte freuen.

Es ist ja durchaus interessant und cool das du dir über deinen Charakter Gedanken machst. Aber generell wird der Charakter so wie du ihn beschreibst eh in kein mir bekanntes Setting einer hier zu findenen Orkgruppe passen. Und gegen Metallplatten habe ich nix. Hab auch schon Masken damit gebaut. Aber die Kabel und Zahnräder passen halt nicht. Das ist etwas zu weit i Steampunk und zu weit weg von Fantasy.

Die Geschichte über den Säurepisser ist ganz nett, und erinnert stark an Peinkofers Orks. Säurepisser isr ja auch direkt aus dieser Vorlage entliehen. Frag mich nur wie ein Ork der ständig auf die Fresse fällt sich überall einschleichen kann

Óarcorr
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 49
Registriert: Do 9. Jan 2020, 02:51
Gruppe: /
Verbund: /

Re: Orkgeschichten

Beitrag von Óarcorr » So 1. Mär 2020, 13:44

Weil man ihn quasi als Einrichtungsgegenstand betrachtet. Er tappt so durch die Gänge und keiner nimmt ihn wirklich wahr, weil er immer durch die Gänge tappt.

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Orkgeschichten

Beitrag von Urok/Worgahr » So 1. Mär 2020, 13:50

Ich glaube so ne stolpernde Missgeburt wäre halt jedem schnell aufgefallen wenn er sich irgendwo rum getrieben hätte

Óarcorr
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 49
Registriert: Do 9. Jan 2020, 02:51
Gruppe: /
Verbund: /

Re: Orkgeschichten

Beitrag von Óarcorr » So 1. Mär 2020, 16:42

Okay, die Geschichte ist nicht wirklich durchdacht. Aber du musst ja bedenken, dass er als "Lieblingsspielzeug" des Anführers häufig in dessen Nähe ist. Da wundert sich niemand, wenn er mit seinem Pisspott in der Hand durch die Gänge stolpert und unterwegs die Hälfte verschüttet, man denkt eher, dass der Gorrok ihn damit demütigen will oder so.
Aber wo wir schon mal dabei sind: Gibt es eigentlich eine Geschichte, die du am Lagerfeuer erzählst?

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Orkgeschichten

Beitrag von Urok/Worgahr » So 1. Mär 2020, 17:38

Ja klar habe ich das. Ich kann dir erzählen wie die brennende Faust Umbrash Gurmoks eines Abends unser gesamtes Land vernichtete.

Wie die große Mutter die Welt erschuf

Wie wir damals als ich noch Broca war, die Festung Darak Katztor der Steinmaden endlich eingerannt haben.

Wie ich zum Broca wurde

Wie ich zum Raut wurde.

Ich kann dir von den Wundern berichten zu denen nur Drûaka und Urawi im Stande sind

Berichte dir von den Feldzügen gegen die Wühler im Land der Azshag'ardai

Oder wie wir die Trolle in der steinernen Kammer in Barâgaí befreiten.


Komm ans Feuer und hör zu.
Wartet. Ihr regelt das wie echte Uruku! 3 Runden Nin, Gash,Dushtala!!! Aber ohne Waffen!

Óarcorr
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 49
Registriert: Do 9. Jan 2020, 02:51
Gruppe: /
Verbund: /

Re: Orkgeschichten

Beitrag von Óarcorr » Mo 2. Mär 2020, 21:13

Wow, das ist ja eine ganze Menge! Erzählst du auch mal was oder wolltest du mich nur neugierig machen? Klingt echt spannend, besonders der Feldzug gegen die Wühler.

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Orkgeschichten

Beitrag von Urok/Worgahr » Mo 2. Mär 2020, 21:25

Nee erzählen wollte ich nicht. Das ist etwas fürs IT. Da kann man dann auch schön ausschmücken. Mit großen Gesten, mit Gelächter, vllt ruft man jemanden in der Gruppe zu. " Und dann hat mit der Wühler die Klinge durch den Hals gezogen. Beinahe wäre es vorbei gewesen, aber dieser Uruk da, war zur Stelle und flößte mir seinen Trank ein. "
Dann Jubeln andere dem zu und klopfen ihn auf die Schulter zb. Das gehört alles viel zur Stimmung und wäre zu schade es jetzt runter zu schreiben

Óarcorr
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 49
Registriert: Do 9. Jan 2020, 02:51
Gruppe: /
Verbund: /

Re: Orkgeschichten

Beitrag von Óarcorr » Mi 4. Mär 2020, 15:05

Schade, klingt aber trotzdem echt interessant.
Mittlerweile hoffe ich echt, dass wir uns mal begegnen, auf dem Drachenfest oder so, einfach damit ich die Geschichten doch höre...😉

Benutzeravatar
Skep-tiker
treuloser Goblin
Beiträge: 89
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 16:57

Re: Orkgeschichten

Beitrag von Skep-tiker » Mi 4. Mär 2020, 16:28

Óarcorr hat geschrieben:
Mi 4. Mär 2020, 15:05
Schade, klingt aber trotzdem echt interessant.
Mittlerweile hoffe ich echt, dass wir uns mal begegnen, auf dem Drachenfest oder so, einfach damit ich die Geschichten doch höre...😉
Das OCL ist Ü18.
GNU Sir Terry Pratchett

Óarcorr
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 49
Registriert: Do 9. Jan 2020, 02:51
Gruppe: /
Verbund: /

Re: Orkgeschichten

Beitrag von Óarcorr » Mi 4. Mär 2020, 17:05

Ich weiß. Deshalb wird es wohl noch eine Weile dauern, bis ich da hin darf, aber es ist die einzige Con, von der ich mir sicher war, dass er vermutlich da sein würde.

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Orkgeschichten

Beitrag von Urok/Worgahr » Mi 4. Mär 2020, 17:14

Stimmt. Bin seit 2015 regelmäßig im OCL. Wenn du alt genug bist, gibts vllt neue Geschichten :blüm:

Benutzeravatar
Morkoth
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 566
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 23:13
Gruppe: Skûtog'mor
Verbund: GuM/ Imperium
Wohnort: MM

Re: Orkgeschichten

Beitrag von Morkoth » Fr 6. Mär 2020, 23:07

Kai bist du es?
Es ist doch noch gar nicht April
Gewandungsfetischist

Óarcorr
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 49
Registriert: Do 9. Jan 2020, 02:51
Gruppe: /
Verbund: /

Re: Orkgeschichten

Beitrag von Óarcorr » So 15. Mär 2020, 13:10

Wer ist Kai?
(Habe ich da eine Bildungslücke?)

Antworten

Zurück zu „Allgemeines Forum“